Massenentlassungsanzeige bei Kündigung – wann und wo?

Das wird uns allen zukünftig sicher öfter begegnen: Die Kündigung gleich mehrerer Arbeitnehmer eines Betriebes. Dann muss der Arbeitgeber nach Maßgabe des § 17 KSchG eine so genannte Massenentlassungsanzeige bei der Agentur für Arbeit machen. Für den Arbeitgeber stellen sich in diesem Zusammenhang insbesondere 3 Fragen: – Wann muss der Arbeitgeber das machen? Vor Ausspruch

Weiterlesen

Ausschlussfristen im Arbeitsvertrag – Ab 1. Oktober 2016 keine Schriftform mehr!

Wir möchten Sie auf eine Gesetzesänderung hinweisen, die zum 1. Oktober 2016 in Kraft tritt. Nach dem bisher geltenden AGB-Recht darf hinsichtlich der Form von Anzeigen und Erklärungen die Schriftform verlangt werden. Üblich sind daher folgende Formulierungen zu Ausschlussfristen in den Arbeitsverträgen: „Alle beiderseitigen Ansprüche aus dem Arbeitsverhältnis sind binnen 3 Monaten ab Fälligkeit gegenüber

Weiterlesen

Wem gehört auf Arbeit was? Im Zweifel gehören dem Chef die Genussmittel auf Arbeit. Prost!

Skurriler Streit um 50 Kilogramm Zahngold. Arbeitgeber hat Sachherrschaft an Gegenständen in seinen Räumen. Der Kläger war angestellter Geschäftsführer einer Bezirkszahnärztekammer. Im Bereich der Tiefgarage des unter anderem von der Kammer genutzten Gebäudes soll sich ein Raum befunden haben, zu dem der Kläger einen Schlüssel hatte. Aus diesem Raum hat der Kläger fünf verschlossene Holzweinkisten

Weiterlesen

DFB nach Urteil über Profiverträge in Sorge

Heute kommen wir auf Urteil und Beitrag von vor wenigen Tagen zurück, welches „hohe Wellen“ schlägt. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) sieht das Gerichtsurteil zur Befristung von Verträgen im Profisport mit Sorge. «Wir müssen das sehr sorgfältig betrachten, denn es steht für mich außer Frage, dass das allgemeine Arbeitsrecht im Fußball so nicht gelten kann», sagte

Weiterlesen